Zuckerkrankheit ist eine Volkskrankheit. Sie wird von Gesundheitsexperten als Epidemie des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Nach neuesten Studien sind immer mehr Erwachsene zu dick, Tendenz steigend! Da Übergewicht eine der Hauptursachen des Typ II Diabetes ist, wundert es nicht, dass die Zahl der Erkrankten ständig steigt. Doch jedes Jahr wächst auch die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit Typ II Diabetes.

Daher:  Ein akuter Aufklärungsbedarf für junge Leute (und deren Eltern) wurde von den SchülerInnen geortet, zudem sollten konkrete Möglichkeiten der Vorsorge aufgezeigt werden.

 

Aus diesen Gründen haben LehrerInnen der HS Riedau ein großes Projekt zum Thema Diabetes durchgeführt. Die SchülerInnen setzten sich dabei intensiv mit dem Thema auseinander (Internetrecherche) und trugen das angeeignete Wissen zu anderen MitschülerInnen (durch Klassenvorträge und Plakatdarstellungen in der Aula) und zu den Eltern (durch eine kompakte Broschüre) weiter. 

 

Auswahl an Ergebnissen:

Download: Folgeschäden (Schülerarbeit, .doc)

Download: Diabetes Typ 1 (Schülerarbeit, doc)

Download: Ernährung und Diabetes (Schülerarbeit, .doc)

 

Abbildungen von zwei Schautafeln 

Diabetes  Diabetes 

 

Im Rahmen einer Fragebogenuntersuchung wollten die SchülerInnen und die LehrerInnen feststellen, wie sehr man in der Bevölkerung über die Volkskrankheit Diabetes Bescheid weiß. Dabei wurde festgestellt, dass die BürgerInnen nur teilweise ausreichend informiert sind.

 

Download: Untersuchungsergebnisse (.doc)